Großexperiment KATRIN: Bestimmung der Masse von Neutrino

13. 04.

Einführung in die Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Führung am KIT-Campus Nord im Rahmen des Interdisziplinären Festivals "7 Tage sind nicht genug" in Eggenstein-Leopoldshafen

Die Teilnehmer erwartet eine kurze Einführung in die Forschung am Campus Nord des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Dabei werden drei Forschungsprojekte besonders besichtigt: das KArlsruhe-TRItium-Neutrino-Experiment (KATRIN), der Forschungsreaktor 2 und das Grid Computing Centre Karlsruhe (GridKa). (weiter...)

Mina Ahadi, Foto: Florian Chefai

13. 04.

Frauen in Bewegung — Proteste im Iran aus Perspektive der Frauenrechtsbewegung

Vortrag und Diskussion mit Cornelia Ernst (MdEP, DIE LINKE) und Mina Ahadi (Zentralrat der Ex-Muslime Deutschland) in Leipzig

Eine junge Frau streckt ihre Kopfbedeckung ähnlich einer Fahne nach oben. Sie protestiert gegen die strengen Kleidungsvorschriften in der Islamischen Republik Iran und wird zum Symbol der aktuellen Proteste in diesem Land. Zum einen geht es um die Kritik an den wirtschaftlich-sozialen Verhältnissen, um den Protest gegen Arbeitslosigkeit und Armut, zum anderen geht es vor allem um persönliche Freiheiten der im Iran lebenden Frauen. Gesetz, Kultur und Tradition des heutigen islamischen Regimes beruhen auf Geschlechterapartheid und Entrechtung der Frau. (weiter...)

Foto: Evelin Frerk

13. 04.

Die Evolution des Gewissens

Vortrag von Prof. Dr. Eckart Voland in Heidelberg

Kaum ein Aspekt menschlicher Lebenspraxis scheint auf den ersten Blick so grundsätzlich Darwinischen Weltinterpretationen zu widersprechen wie die menschliche Altruismus-Moral mit dem Gewissen als ihrem zentralen Motor. Naturalisten sind der Auffassung, dass ‚nichts vom Himmel' fiel, auch nicht die menschliche Moralfähigkeit und damit die Bereitschaft zu Solidarität und Barmherzigkeit. (weiter...)

Foto: Michael Schmidt-Salomon

14. 04.

March for Science 2018

Am 14. April wird der "Marsch für die Wissenschaft" in 15 deutschen Städten stattfinden

Der "March for Science" brachte im vergangenen Jahr weltweit über eine Million Menschen auf die Straßen. Allein in Deutschland demonstrierten über 37.000 Menschen an 22 Orten für die Freiheit von Wissenschaft und Forschung. In diesem Jahr werden am 14. April Demos und Veranstaltungen in mindestens 15 deutschen Städten stattfinden. Wie bereits im vergangenen Jahr wird die Giordano-Bruno-Stiftung den "March for Science 2018" nicht bloß ideell, sondern auch finanziell unterstützen. (weiter...)

Foto: Evelin Frerk

14. 04.

Der Kampf ums Frauenwahlrecht – Frauen auf dem Weg in Nationalversammlung und Reichstag

Veranstaltung mit Gisela Notz im Rahmen der Konferenz "Revolution gegen Kaiser und Krieg" in Berlin

Im November 1918 war es endlich soweit. Frauen erhielten in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht. Zahlreiche Frauen hatten im Vorfeld dafür gekämpft. Und wie sieht es heute, 100 Jahre später, aus? Was verbinden Frauen mit dem Wahlrecht? Vor dem Hintergrund von Politikverdrossenheit, Rechtspopulismus und einem Backlash zu teils tradierten Rollen- und Familienmustern ist es für Frauen wichtiger denn je, von ihrer Stimme Gebrauch zu machen. Zum Thema referiert die Historikerin Gisela Notz (Mitglied im Beirat der Giordano-Bruno-Stiftung). (weiter...)